Schlagwort-Archiv: Tipps

8 Gruende logo

8 gute Gründe für den Gang zum Bücherregal

Folgende acht Autorinnen und Autoren waren in den vergangenen Monaten Gast in meinem Blog und standen mir Rede und Antwort. Mal ging es in den Interviews um eBooks und Selfpublishing, mal um Erst- oder Neuveröffentlichungen, mal um die kleinen Sorgen und Freuden beim Schreiben, mal um eigene Erwartungen und Wünsche, mal um Vorlieben und Privates. Doch eines hatten alle Gespräche gemein. Sie eröffneten mir einen interessanten Blick auf die Menschen hinter den Büchern. Und diesen möchte ich euch nicht vorenthalten. Weiterlesen

8 Gruende logo

8 gute Gründe, warum Autoren Zeit im Internet verbringen sollten

Für einige Autoren ist das Internet Fluch, für andere Segen. Theoretisch findet man im World Wide Web alles und dies in Sekundenschnelle. In der Praxis jedoch schlägt man oft Zeit tot (z.B. auf Facebook) und hält sich bewusst oder unbewusst vom Schreiben ab.
Früher ging es doch auch ohne Internet, wird jetzt manch einer sagen. Da arbeiteten Schriftsteller an Schreibmaschinen und bekamen oft tagelang niemanden zu Gesicht. Sie fabrizierten unzählige Bücher, von denen wir heute einige respektvoll Literaturklassiker nennen.
Doch auch wenn es ohne WWW ging, bin ich der festen Überzeugung, etliche Schriftsteller von einst hätten gerne einen Computer mit Internetanschluss besessen, um folgende Webseiten zu besuchen. Weiterlesen

Bloggen Herz 75

Bloggen leicht gemacht – 10 Tipps für Anfänger und Neueinsteiger

Bloggen leicht gemachtDer Entschluss zum Bloggen ist gefallen, eine kostenlose Blog-Software gefunden (z.B. WordPress oder Blogger/Blogspot) und der Kopf sprudelt über vor Ideen. Dank des Baukastenprinzips kann heute jeder ganz einfach zum Blogger werden und ohne große HTML-Kenntnisse in wenigen Schritten eine optisch ansprechende Webseite gestalten. Doch wie findet man seine Leser, welche Rechte und Pflichten hat man als Blog-Betreiber und worauf sollten Anfänger und Neueinsteiger bei den Inhalten ihrer Postings achten? Weiterlesen

Ebook Artikel

Schreibtipps und Erfahrungen von Autoren für Autoren

Man sagt uns Autoren ja gerne nach, wir seien Einzelkämpfer. Doch in Zeiten von Blogs, Literatur-Foren und sozialen Netzwerken wie Facebook und Google+ bekommt dieses Bild Risse. Auch meine Blog-Erfahrungen zeigen bisher, dass Schriftsteller a la Paul Sheldon (Stephen-King-Roman „Sie“), die sich mit Manuskript und Schreibmaschine in den Bergen verkriechen, ein Auslaufmodell sind. Mehr noch: ich traf bisher in meinen Interviews auf freundliche Autorinnen und Autoren, die bereitwilig Auskunft gaben und mit Tipps und Ratschlägen für schreibende Kollegen und solche, die es noch werden wollen, nicht geizten. Weiterlesen