Schlagwort-Archiv: Schriftsteller

Ebook Artikel

Autoren gestehen: Wir haben SCHREIBEN

Jetzt ist es raus. Autoren sind krank, sehr sogar. Sie leiden an der unheilbaren Influenza Autoris (kurz: SCHREIBEN). Erste Infizierte bekennen sich nun auch öffentlich dazu. In der Klinik von Lord Autoris werden sie auf SCHREIBEN getestet und auf ihr Coming-Out vorbereitet. Denn: ein Leben mit SCHREIBEN ist möglich. Weiterlesen

Ebook Artikel

Filme, die man als Autor gesehen haben sollte

Schreiben ist ein einsames Geschäft und Schriftsteller sind ein ganz besonderer Menschenschlag. Was die Liebe zur Literatur mit den Autoren und ihrem Umfeld anrichtet, wird nicht nur in zahlreichen Romanen thematisiert, sondern schafft es immer wieder auch auf die Leinwand. Manche Filme glorifizieren den Beruf des Schriftstellers, andere spielen vorzüglich mit den Klischees, die sich um diese literarischen Freigeister ranken. Als Autor kann man sich in solchen Filmen wunderbar verlieren und wiederfinden. Was aber wohl viel wichtiger ist: fast immer muss man über den ein oder anderen Aspekt herzlich lachen. Weiterlesen

Ebook Artikel

Autoren und ihre Leser: Schreiben für die Zielgruppe?

Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Nachdem ich um kurz vor drei dem Beruf des Schriftstellers zu Leibe gerückt bin und um kurz vor vier meiner Katze gehuldigt habe, widme ich mich im letzten Teil meiner Nachtschicht-Trilogie den Lesern. In Fall meiner Bücher ist diese Gruppe noch so klein, dass man sie problemlos in die Rote Liste gefährdeter Arten aufnehmen könnte. Weiterlesen

Ebook Artikel

Was Autoren wirklich brauchen: Katzen, Hunde & tierische Gesprächspartner

Nachdem ich eben dem Beruf des Schriftstellers zu Leibe gerückt und am Ende doch wieder der Magie der Worte verfallen bin, ist nun meine Katze erwacht. Sie hat wohl gespürt, dass ich mich negativ über ihr winterliches Toilettenverhalten (im Sommer geht Madame draußen, doch im Winter bevorzugt sich das Katzenklo – und wenn ihr dieses entzogen wird, auch gerne mal das Bett) geäußert habe und straft mich nun mit dem „Frühstücksblick“. Ich antworte mit dem „Es ist noch viel zu früh“-Blick und merke wie wichtig tierische Mitarbeiter für Autoren sind. Weiterlesen

Ebook Artikel

Mythos Schriftsteller: Beruf oder Berufung – Traum oder Albtraum

Der Beruf des Schriftstellers wird bekanntlich gerne mal glorifiziert, vor allem von jenen, die weit vom Alltag der Schreibenden entfernt sind. Freie Zeiteinteilung, kein Chef, Arbeiten im Park oder am Strand, dies sind nur einige wenige Klischees, über die man gerade im Internet immer wieder stolpert. Was meist in diesem Zusammenhang nicht beleuchtet wird, ist die Kehrseite der Medaille. Weiterlesen