Schlagwort-Archiv: Buchblogs

Bloggen Herz 75

#fbm13: Die Frankfurter Buchmesse aus Bloggersicht

Rund 95% der Literatur- und Buchblogger sind aktuell auf der Frankfurter Buchmesse (ach ne, heute sagt man ja #fbm13). Ich zähle zum kümmerlichen Rest. Warum ich nicht auf der Messe bin, hat unter anderem hiermit zu tun, spielt aber eigentlich auch nur eine nebensächliche Rolle. Viel entscheidender ist, dass ich mich dieser Tage bei Facebook an das gute alte DSF-Motto „Mittendrin statt nur dabei“ erinnert fühle.

Mit ein wenig Fantasie und all den Bildern, Postings und Blog-Berichten, hat man selbst als Daheimgebliebener das Gefühl, auf der Buchmesse zu sein. Ein DICKES DANKESCHÖN an alle, die quasi live berichten. Ich fühle mich als hätte ich SKY-Buchmesse abonniert. :) Weiterlesen

Ebook Artikel

Anfragen an Blogger: etwas weniger Zuckerglasur bitte

Indie-Autoren leben heutzutage auf den ersten Blick im Paradies. Das eigene Buch zu veröffentlichen ist dank Erfindungen wie Kindle Direct Publishing (eBook) und Createspace (Printbuch) so schnell möglich, dass vielen Selbstverlegern nicht mal die Zeit bleibt, die Rechtschreibfehler im eigenen Manuskript einzusammeln. Weiterlesen