Ebook Artikel

Kindle eBook (MOBI-Format) mit Gratis Lese-Apps lesen

Eusebia Michael Modler

Lesen via Gratis-Kindle-App

Um ein Kindle eBook zu lesen, benötigt man einen Kindle Lesegerät. Diesem Irrglauben begegnete ich zuletzt in mehrfacher Ausführung auf meiner Facebook Seite. Höchste Zeit also, Abhilfe zu schaffen und eine kurze Übersicht/Anleitung zu geben, wie das Lesen via Gratis Lese-Apps auch auf Computern, Handys und Tablet-PC funktioniert.

Die Kindle Bücher auf Smartphone, Tablet und PC lesen

Gestern Abend erhielt ich drei Kommentare von Facebook Freunden, die mich zum heutigen Posting motivierten.

  1. Gibts dein Buch auch als „richtiges“ Buch? (gemeint war Eusebia) Und weiter: Irgendwann, da bin ich überzeugt, werd ich ein wunderbares, gut riechendes, gebundenes Buch von dir in meinen Händen halten.
  2. Ich habe keinen Kindle E-Book-Reader… bei deinem nächsten Buch kauf ich mir einen.. also los.. raus aus FB und ran ans Schreiben.
  3. Cool, das wusste ich nicht, dass es Kindle-Apps kostenlos gibt. Danke für den tollen Hinweis.

zu 1) das „richtige“ Buch gibt es leider noch nicht und derzeit ist auch nichts in Planung. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Spätestens nach einer Millionen verkaufter eBooks kommt die Papierausgabe, also voraussichtlich im Jahr 2758. 😉
zu 2 und 3) diese beiden Kommentare waren der Hauptgrund für mein heutiges Posting: um ein Kindle eBook (MOBI-Format) zu lesen, benötigt man NICHT zwangsläufig einen Kindle-eReader.

Der Kunde verliert den Durchblick

Der Irrglaube für ein Kindle eBook benötige man einen Kindle-eReader rührt daher, dass sich Amazon mit seinem eigenen MOBI-Format gegenüber der eReader-Konkurrenz (EPUB-Format) abschottet. Kindle eBooks lassen sich daher NICHT auf anderen eBook-Lesegeräten (Sony, Tolino etc.) öffnen und dies ist auch von Amazon so gewollt.

Über die Zugangsbeschränkung bei der Software sollen der Hardware-Konkurrenz Steine in den Weg gelegt werden. Unter den konkurrierenden Formaten (MOBI vs. EPUB) leiden daher am Ende wie so oft die Kunden, die nicht mehr durchblicken und im schlimmsten Fall verwundert feststellen, dass sie sich den falschen eReader gekauft haben.

Ausgeschlossen von diesem „eReader-Krieg“ sind glücklicherweise Smartphones, Tablets und PCs, die man mit der passenden Gratis Lese-App von Amazon zum Lesegerät umfunktionieren kann. Auf iPhone und iPad ist das Lesen von Kindle Büchern daher ebenso problemlos möglich, wie auf dem neuen Laptop oder Desktop-PC mit Windows 8.

Anleitung: Lesen via Gratis Kindle-App

  1. Amazon Lese-App-Seite besuchen
  2. Passende Kindle Lese-App auswählen und kostenlos downloaden
  3. Lese-App auf Endgerät installieren
  4. Kindle eBook bei Amazon kaufen und heruntergeladene MOBI-Datei öffnen

Viel Spaß bei Lesen!