Ebook Artikel

Alles rund ums Lektorat: Fragen, Antworten, Erfahrungen, Hintergründe

Die Insider unter Euch werden mitbekommen haben, dass mein Erstling Eusebia sich derzeit im Lektorat befindet. Mit Messer und Skalpell wird das Manuskript von meiner Buchstaben-Chirurgin (offizielle Berufsbezeichnung: Lektorin) um sein schmückendes Beiwerk erleichtert. Und davon gibt es nicht gerade wenig ;). Höchste Zeit also dieses wichtige Thema hier im Blog etwas ausführlicher zu behandeln.

Lektorat von A bis Z

Mein Beitrag über die Lektoren-Suche hat eines deutlich gemacht. Bei schreibenden Kolleginnen und Kollegen, so sie denn Leser meines Blogs sind, herrscht erhöhter Informationsbedarf zum Thema „Lektorat“. Mich erreichten nach Veröffentlichungen etliche Zuschriften/Fragen. Oft wollten Blog-Leser wissen, wie ich meine Lektorin gefunden habe, was ich bezahle, wie ich Problem XY gelöst habe oder was ich ihnen in ihrem speziellen Fall raten würde.

Zugegeben, meine Erfahrungen im Bereich Lektorat sind begrenzt und es gibt diesbezüglich sicher kompetentere Ansprechpartner als mich, doch bis ihr die gefunden habt, müsst ihr mit mir und meinem bescheidenen Wissen vorlieb nehmen.

Nein, im Ernst. Meine fehlende Erfahrung habe ich versucht mit externem Wissen auszugleichen. Ich habe mich im Internet auf die Suche nach Informationen begeben, so manches interessantes Gespräch mit Köpfen der Buchbranche geführt und die Arbeit der Menschen auf der anderen Seite des Schreibtischs beleuchtet. Herausgekommen ist die Themenseite Lektorat, die nicht auf alles eine Antwort weiß, aber hoffentlich für den einen oder anderen von euch einen Einstieg in das Thema bietet.

Zur Themenseite Lektorat

Sollten euch Fragen zum Thema Lektorat beschäftigen, die auf der Themenseite nicht behandelt werden, aber eurer Meinung dort dringend hingehören, dann lasst es mich wissen. Ich werde versuchen, eure Erfahrungen, Anregungen und Vorschlage so gut es geht einzubinden und eure Fragen im Idealfall zufriedenstellend zu beantworten. Dass mir dies nicht immer gelingen wird, ist fest versprochen :).